Vier Tage voller Action und echter Leidenschaft erlebten junge Blogger jüngst beim gemeinsamen Influencer Camp von Hirter Bier, der Tourismusregion Klopeiner See und der Kärntner Krone – Mittendrin auch unsere hauseigene Bloggerin Christina Pemberger und unsere Social Media Reporterin Christina Zeber. Ein Rückblick.

Dass Tradition und lange Geschichte der Innovation nicht im Weg stehen, sondern ganz im Gegenteil zusammen neue Wege eröffnen, ist hinlänglich bekannt – In der Privatbrauerei Hirt haben wir uns diesem Grundsatz bereits vor langer Zeit verschrieben. Unter den vielen Betrieben und Institutionen in Kärnten hat sich diese Überzeugung ebenfalls bereits durchgesetzt, weshalb sich Hirter Bier, die Tourismusregion Klopeiner See und die Kronen Zeitung auf ein gemeinsames Projekt gewagt haben: Das Kärntner Influencer Camp Und schon war die Idee für das erste Kärntner Influencer Camp geboren, das vom 18. bis zum 21. Juli stattfand.

Gänsehaut bei Sonnenaufgängen, Adrenalinstöße beim Mountainbiken, den Gaumen erfreuende Genusserlebnisse und noch unzählige Abenteuer mehr durften die jungen Social Media-Profis vier Tage lang erleben – und produzierten dabei, ganz ihrem Naturell entsprechend – Unmengen an erstklassigem Content. Der weite Rahmen der Erlebnisse spannte sich dabei von Nervenkitzel und Action, Genuss und Gaumenfreuden, Kultur und Musik bis zu Chillout und Entspannung. Kärnten in seiner reinsten Form würden wir sagen 😉

Alle Highlights des Influencer Camps an dieser Stelle zu beschreiben würde wohl den Rahmen sprengen – Dennoch wollen wir euch einige davon nicht vorenthalten 😉. In schwindelerregende Höhen ging es beispielsweise direkt am ersten Tag, als unsere Influencer im Hochseilgarten der Walderlebniswelt am Klopeinersee Wipfel und Krone so wahrnehmen durften, wie nie zuvor.
Wir haben gemeinsam übrigens keine Kosten und Mühen gescheut, um einen internationalen Superstar für das Influencer Camp zu gewinnen. Mr. Jon Bon Jovi war sofort Feuer und Flamme für die Idee – Das heißt, wäre er bestimmt gewesen, wenn wir ihn gefragt hätten :D. Der Konzertbesuch mit nicht weniger als 30.000 Fans im Klagenfurter Wörtherseestadion war aber genauso keineswegs zu verachten!

Einiges an Urängsten zu überwinden gab es dann am Samstag – Mal ehrlich, wer von euch hat schon einmal dran gedacht, von der Jauntalbrücke zu springen? Niemand? Haben unsere Influencer gemacht – Aber keine Angst, immer an einem Bungy-Rope hängend :D. Den einen oder anderen Schrei hört man heute noch durch das Jauntal hallen, aber der Content war es definitiv wert!

Vollständig im Zeichen der echten Leidenschaft stand dann der Sonntag: Nach einer ausgedehnten Besichtigung der Brauerei Hirt wurde das Influencer Camp bei feinsten Schmankerln und dem einen oder anderen Hirter Bier in unserem Braukeller verabschiedet. Wir könnten jetzt sagen, „das Beste kommt zum Schluss“ – tun wir aber an dieser Stelle nicht. Im Gegenteil, die gesamte Veranstaltung wurde durch den Innovationswillen und den Antrieb, immer am Zahn der Zeit zu sein, den Hirter Bier und seiner Partner teilen, erst zu dem, was sie ist! Die Fotos und Videos der vergangenen Tage findet ihr auf den Instagram-Profilen unserer Influencer. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 😊

Alle Influencer und Betriebe:

Christina Pemberger | @travel.summer.sea
Julia Huber | @julia_huber
David Dethlefs | @rehpix
Bianca Grubelnik | @sunglasses_and_peonies

Privatbrauerei Hirt
Kärntner Kronen Zeitung
Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten