Aufmerksame Leser unseres Blogs wissen es bereits – Echte Leidenschaft für das, woran man glaubt, ist der stärkste Antrieb, den es gibt. Diese echte Leidenschaft ist, was Hirter Bier und seine Partner verbindet. Heute lernen wir einen Partnerbetrieb kennen, in dessen Zentrum ebenso ein Naturprodukt steht – Ein ganz besonderes sogar.

In der Öffentlichkeit ist es seit etwa zwei Jahren verstärkt Thema – immer wieder sind in den Medien und online drei Buchstaben zu lesen: CBD. Diese Abkürzung steht für Cannabidiol. Das hilft Ihnen nicht weiter? Nun, einfach erklärt handelt es sich dabei um den legalen Bestandteil der Hanfpflanze, dessen Wirkung vor allem krampflösend, entzündungshemmend oder angstlösend ist, aber keine Auswirkungen auf die menschliche Psyche hat, das heißt auch keine berauschende Wirkung hat. Und um eben dieses CBD dreht sich die Welt des jungen Coffeeshops Graslerei in der Grazer Leonhardstraße. Gemütlichkeit und kultureller Austausch stehen ganz oben auf der Prioritätenliste des Lokals, was sich auch in den zahlreichen Jam-Sessions, Live-Kabaretts und ähnlichem manifestiert – Auch als wir in das kleine Kellerlokal hinabsteigen, herrscht reges Treiben. Nachhaltige, natürliche Produkte auf CBD-Basis werden Besuchern geboten, und zwar sowohl im gemütlichen Rahmen des Lokals, als auch im hauseigenen Shop. Ein Mix, der funktioniert – Vor kurzem konnte man auch eine Graslerei in Linz eröffnen.

„Wir sind ein junger Betrieb, noch nicht lange im Geschäft. Da war es für uns sehr spannend, mit einem dermaßen traditionsreichen Brauereipartner zu arbeiten, der auch noch so hohe Vertrauenswerte hat“, erklärt uns Graslerei-Mitgründer Bastian Knabl zum Einstieg. Ein zeitlicher Zufall kam dann auch noch zur Hilfe, denn genau als die Graslerei in den Startlöchern stand, war auch das Hirter Bio-Hanfbier erstmals auf der Bildfläche erschienen. „Wir hatten schon vorher ziemlich viele begeisterte Hirter-Trinker in unserem Freundeskreis, als dann auch noch das Bio-Hanfbier auf den Markt kam, war die Sache eigentlich klar“, lacht Bastian.

Mehr und mehr wird uns im Gespräch klar, dass diese Partnerschaft für beide Seiten Sinn macht. Seinen eigenen Weg zu gehen, auch Widerstände zu überwinden und zu seiner Vision zu stehen, ohne diese Charakterzüge gäbe es wohl weder die Privatbrauerei Hirt wie man sie heute kennt, noch spannende Projekte wie die Graslerei. „Klar war uns wichtig, mit einer Brauerei zu arbeiten, die ihr eigenes Ding macht und unabhängig ist. So sehen wir uns selbst ja auch“, erklärt uns Bastian weiter.

Am 1. Dezember 2018 feiert das Gründerteam, das insgesamt aus vier Personen besteht, das einjährige Bestehen seines Hauses – Mit einer standesgemäßen Party. „Natürlich auch wieder mit Hirter Bier“, bekommen wir vom Gründer mit auf den Weg – Jeder Leser dieses Beitrags darf sich an dieser Stelle herzlich eingeladen fühlen, das sympathische Lokal selbst unter die Lupe zu nehmen 😉

Die Graslerei
Leonhardstraße 42
A-8010 Graz
hallo@diegraslerei.at

Facebook: facebook.com/diegraslerei/
Instagram: instagram.com/diegraslerei/